2007 bis heute

Im dritten Teil unserer Übersicht der Weltmeister der nordischen Kombination geht es um die aktuellen Titelträger. Von Sapporo 2007 bis Falun 2015. Von Hannu Manninen bis Johannes Rydzek. Und demnächst auch mit den Titelträgern der nordischen Ski Weltmeisterschaften 2017 in Lathi.

sapporo207-wm-logo

 

 

 

 

 

 

Sieger Zweiter Dritter
Einzel Normalschanze Ronny Ackermann, Deutschland Bill Demong, Vereinigte Staaten Anssi Koivuranta, Finnland
Einzel Großschanze Hannu Manninen, Finnland Magnus Moan, Norwegen Björn Kircheisen, Deutschland
Team Finnland Deutschland Norwegen
Anssi Koivuranta, Janne Ryynänen, Jaakko Tallus, Hannu Manninen Sebastian Haseney, Ronny Ackermann, Tino Edelmann, Björn Kircheisen Håvard Klemetsen, Espen Rian, Petter Tande, Magnus Moan

 

 

liberec2009-wm-logo

 

 

 

 

 

 

 

Sieger Zweiter Dritter
Einzel Normalschanze Todd Lodwick, Vereinigte Staaten Jan Schmid, Norwegen Bill Demong, Vereinigte Staaten
Einzel Großschanze Bill Demong, Vereinigte Staaten Björn Kircheisen, Deutschland Jason Lamy Chappuis, Frankreich
Massenstart Todd Lodwick, Vereinigte Staaten Tino Edelmann, Deutschland Jason Lamy Chappuis, Frankreich
Team Japan Deutschland Norwegen
Yūsuke Minato, Taihei Katō, Akito Watabe, Norihito Kobayashi Eric Frenzel, Ronny Ackermann, Tino Edelmann, Björn Kircheisen Mikko Kokslien, Jan Schmid, Petter Tande, Magnus Moan

 

oslo2011-wm-logo

 

 

 

 

Sieger Zweiter Dritter
Einzel Normalschanze Eric Frenzel, Deutschland Tino Edelmann, Deutschland Felix Gottwald, Österreich
Einzel Großschanze Jason Lamy Chappuis, Frankreich Johannes Rydzek, Deutschland Eric Frenzel, Deutschland
Team Normalschanze Österreich Deutschland Deutschland Norwegen Norwegen
David Kreiner, Bernhard Gruber, Felix Gottwald, Mario Stecher Johannes Rydzek, Eric Frenzel, Björn Kircheisen, Tino Edelmann Mikko Kokslien, Håvard Klemetsen, Jan Schmid, Magnus Moan
Team Großschanze Österreich Deutschland Norwegen
David Kreiner, Bernhard Gruber, Felix Gottwald, Mario Stecher Johannes Rydzek, Eric Frenzel, Björn Kircheisen, Tino Edelmann Mikko Kokslien, Håvard Klemetsen, Jan Schmid, Magnus Moan

 

fiemmewm2013-logo

 

 

 

 

 

Sieger Zweiter Dritter
Einzel Normalschanze Jason Lamy Chappuis, Frankreich Mario Stecher, Österreich Björn Kircheisen, Deutschland
Einzel Großschanze Eric Frenzel, Deutschland Bernhard Gruber, Österreich Jason Lamy Chappuis, Frankreich
Team Normalschanze Frankreich Norwegen Vereinigte Staaten
François Braud, Maxime Laheurte, Sébastien Lacroix, Jason Lamy Chappuis Jørgen Gråbak, Håvard Klemetsen, Magnus Krog, Magnus Moan Taylor Fletcher, Bryan Fletcher, Todd Lodwick, Bill Demong
Team Sprint Großschanze Frankreich Österreich Deutschland
Sébastien Lacroix, Jason Lamy Chappuis Wilhelm Denifl, Bernhard Gruber Tino Edelmann, Eric Frenzel

 

 

Logo_Falun_2015_Nordic_Ski_World_Championships

 

 

 

 

Sieger Zweiter Dritter
Einzel Normalschanze Johannes Rydzek, Deutschland Alessandro Pittin, Italien Jason Lamy Chappuis, Frankreich
Einzel Großschanze Bernhard Gruber, Österreich François Braud, Frankreich Johannes Rydzek, Deutschland
Team Normalschanze Deutschland Norwegen Frankreich
Tino Edelmann, Eric Frenzel, Fabian Rießle, Johannes Rydzek Magnus Moan, Håvard Klemetsen, Jørgen Gråbak, Mikko Kokslien François Braud, Maxime Laheurte, Sébastien Lacroix, Jason Lamy Chappuis
Team Sprint Großschanze Frankreich Deutschland Norwegen
François Braud, Jason Lamy Chappuis Eric Frenzel, Johannes Rydzek Magnus Moan, Håvard Klemetsen

 

 

FIS_Nordic_WSC_2017_logo

 

 

 

 

 

….coming soon …

 


 

Zu Teil 1: von 1924 – 1978

Zu Teil 2: von 1982 – 2005

(c) Nordicjumpworld – Johannes Markus Stettner – 05/2016

Comments are closed.

Scroll to top