NK-25-1-13-Edelmann

Edelmann vor Frenzel in Klingenthal

on Jan 26, 13 • by • with No Comments

Klingenthal. Tino Edelmann (Zella-Mehlis) hat den provisorischen Wettkampfsprung beim Weltcup der Nordisch Kombinierten gewonnen. Mit 135,0 Metern setzte sich der Thüringer vor Eric Frenzel (Oberwiesenthal) und dem französischen Olympiasieger Jason Lamy-Chappuis (beide 134,0 m) durch. Björn Kircheisen...
Pin It

Home » News, Nordische Kombination » Edelmann vor Frenzel in Klingenthal

Klingenthal. Tino Edelmann (Zella-Mehlis) hat den provisorischen
Wettkampfsprung beim Weltcup der Nordisch Kombinierten gewonnen. Mit 135,0
Metern setzte sich der Thüringer vor Eric Frenzel (Oberwiesenthal) und dem
französischen Olympiasieger Jason Lamy-Chappuis (beide 134,0 m) durch. Björn
Kircheisen (Johanngeorgenstadt) vom Bundesstützpunkt Klingenthal landete mit
starken 128,0 Metern auf Rang sieben.
Edelmann würde somit sechs Sekunden vor Frenzel und 18 Sekunden vor
Lamy-Chappuis in den 10-Kilometer-Langlauf gehen.
Der provisorische Wettkampfsprung kommt allerdings nur in die Wertung, falls
am Samstag oder Sonntag kein Wertungssprung durchgeführt werden kann.

Der Weltcup wird am heutigen Samstag (26.1.) 11.30 Uhr mit dem Probedurchgang
fortgesetzt. Eine Stunde später folgt der Wertungssprung, ab 15.15 Uhr die
Entscheidung beim 10-Kilometerlauf.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Scroll to top