Archive for Januar, 2013

  • Klingenthal: Deutscher Dreifachsieg beim zweiten Continentalcup

    on Jan 21, 13 • in Berichte, Contintental Cup, Nordische Kombination • with No Comments

    Morweiser gewinnt erneut – Gelungene Weltcup-Generalprobe Klingenthal. Mit einem Deutschen Dreifachsieg und dem zweiten Erfolg von Janis Morweiser (SC Oberstdorf) ging am Sonntag (20.1.) der Wernesgrüner FIS Continentalcup der Nordisch Kombinierten in Klingenthal zu Ende. Morweiser, der bereits den ersten Wettbewerb am Samstag für sich entscheiden konnte, setzte sich diesmal vor seinen Mannschaftskollegen Johannes Wasel und Tobias Haug (beide Baiersbronn) durch. Im Zielsprint hatte er 0,3 bzw. 0,7 Sekunden Vorsprung. Mit Rang 4 für Wolfgang Boesl (Berchtesgaden) sowie den Plätzen 6, 7 und 8 für Philipp Blaurock (Biberau), Andreas Günter (Baiersbronn) und Johannes Firn (Schmiedefeld)

    Read More »
  • Beste Werbung für Willinger Weltcup

    on Jan 20, 13 • in Berichte, FIS Team Tour, News • with No Comments

    Dickel sendet Dortmund-Spiel live aus Willingen im BVB-Net Radio Die Stimmung in der Kneipe des Hotels „Willinger Mitte“ im Weltcup-Ort kochte von der ersten Minute an über, als der Dortmunder Ex-Profi Norbert „Nobby“ Dickel den 5:0-Sieg seiner Borussia Dortmund bei Werder Bremen im BVB-Net Radio live kommentierte. Der frühere Torjäger der Schwarz-Gelben war der Einladung seines Freundes, Hotelier Uwe Ziemann, gefolgt, um die Begegnung zum Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga auch als Werbefaktor für das Willinger Weltcup-Skispringen auf der Mühlenkopfschanze vom 8. bis 10. Februar im Rahmen der VERIVOX.de FIS-Team-Tour zu nutzen. Gesponsert wurde die Veranstaltung von

    Read More »
  • 10 Jahre Weltcup Seefeld

    on Jan 17, 13 • in Berichte, News, Nordische Kombination • with No Comments

    Die Top-Langlaufdestination der Alpen steht am 19. und 20. Jänner 2013 wieder im Zeichen des nordischen Sports und feiert ihr 10jähriges Weltcupjubiläum. Alljährlich untermauert der Weltcup der Nordischen Kombination als besonderes Highlight der Olympiaregion Seefeld die nordische Kompetenz der Region. Tausende begeisterte Zuschauer werden auch im Jänner 2013 wieder live mitfiebern. Sowohl die Sprungläufe auf der Toni Seelos Olympiaschanze, als auch die Langlaufbewerbe lassen sich in der Casino Arena hautnah miterleben. Weltcup im „Wohnzimmer“ der heimischen Kombinierer   Mehr als 16.000 Zuschauer machen den Event in Seefeld auch für die Athleten zu einem besonderen Ereignis

    Read More »
  • Der Königsadler kehrt zurück

    on Jan 13, 13 • in News, Sochi 2014, Sportler, Top • with No Comments

    Die Bombe ist geplatzt. Lange hatten wir uns überlegt, ob wir zu den zuletzt kursierenden Meldungen, dass Janne Ahonen ein Comeback anstrebt etwas schreiben sollten. Zunächst tauchten erste Gerüchte in der finnischen Presse auf, die dann teilweise ohne Änderungen von mancher Skisprungseite übernommen wurden. Offizielle Quellen oder gar ein Statement des fünfmaligen Tourneesieger warendagegen Fehlanzeige. Als objektive Seite war uns das zu wenig. Inzwischen berichten aber auch der finnische Fernsehsender MTV3 und die offizielle Seite „Skispringen“ des internationalen Skiverbandes (FIS) von den Comebackplänen. „Ich glaube zu 100% an eine erfolgreiche Rückkehr“ so Ahonen gegenüber

    Read More »
  • Keine Ruhe in Finnland

    on Jan 10, 13 • in News, Sportler • with No Comments

    Ein Gericht im finnischen Lahti hat den früheren Skispringer Harri Olli zu viereinhalb Monaten Haft verurteilt. Der WM-Zweite von 2007 kann die Strafe jedoch mit Sozialdiensteinsätzen über 130 Tage verbüßen. Der 27 Jahre alte Finne war wegen Körperverletzung und Fahrens unter Alkoholeinfluss angeklagt. Olli hatte im Januar 2012 seine Karriere beendet. Zuvor war er aus dem Nationalkader geflogen, nachdem er der Jury beim Weltcup-Springen in Kuusamo den Mittelfinger gezeigt hatte. 2008 hatte Olli Schlagzeilen produziert, als er eine Mannschaftsfeier schwänzte und sich stattdessen mit zwei Frauen auf seinem Zimmer vergnügte. Zuletzt arbeitete er an einem

    Read More »
  • 5. VERIVOX.de FIS-Team-Tour spannend wie nie

    on Jan 8, 13 • in Berichte, FIS Team Tour, News • with 1 Comment

    Zum ersten Mal seit der Premiere des Weltcup-Skispringens 1995 trägt der Ski-Club Willingen die große internationale Wintersportveranstaltung auf der Mühlenkopfschanze am Karnevals­Wochenende aus. „Wir wissen noch nicht, was da auf uns zukommt, aber das Feiern großer sportlicher Erfolge passt auch zu Karneval ganz hervorragend, ob nun mit oder ohne Verkleidung“, sagt Ski-Club-Pressesprecher Dieter Schütz. Der SCW hofft darauf, dass das gute Abschneiden der deutschen Skispringer bei der 61. deutsch-österreichischen Vierschanzentournee beste Werbung gewesen ist. Zu keiner anderen Zeit des Jahres steht das Skispringen mit Millionen Zuschauern an den Fernsehgeräten so im Fokus wie zur Jahreswende

    Read More »
  • Schlierenzauer verteidigt Tourneesieg

    on Jan 6, 13 • in Berichte, News, Top, Vierschanzentournee • with 1 Comment

    Showdown in Bischofshofen. Jacobsen oder Schlierenzauer? Comebacker oder Titelverteidiger? Spannender hätte der Zweikampf nicht mehr werden können. Zwei Springer stehe noch auf dem Sprungturm. Anders Jacobsen springt überragende 139 Meter. Führt in Bischofshofen. Springt acht Meter weiter als Stefan Kraft (AUT), der Dritter wird auf der letzten Schanze der Tournee. Schlierenzauer hat ca. sechs Meter Vorsprung in der Gesamtwertung. Nach etwas schlechteren Bedingungen würden ca. 133 Meter „reichen“ – eine Weite, die vorher auch noch niemand erreicht hat. Und Gregor… ?  Schlierenzauer springt überragend. 137,5 Meter. Das reicht. Nicht nur für die Tournee – sogar

    Read More »
  • Schlierenzauer dominiert am Bergisel

    on Jan 4, 13 • in Allgemein, Berichte, News, Top, Vierschanzentournee • with No Comments

    Dass Gregor Schlierenzauer ein Ausnahmetalent im Skisport ist beweisen nicht zuletzt seine bislang 44 Weltcupsiege, die er im Alter von 22 Jahren errungen hat. Man erinnert sich daran, wie er überlegen Weltcupgesamtsieger mit der bislang unerreichten Punktzahl von 2083 geworden ist. Oder an letztes Jahr, als er die Tournee recht überzeugend gewinnen konnte. Heute war die Situation jedoch eine andere. Mit Anders Jakobsen war da auf einmal wieder ein Springer, der ihm nicht nur gefährlich wurde. Nein, er demütigte ihn – den Meister – gleich zweimal. In Oberstorf und Garmisch. Heute sollte sich zeigen, dass

    Read More »
  • Relaunch von NordicJumpWorld

    on Jan 3, 13 • in Allgemein, Top • with No Comments

        Nach einer etwas verlängerten Sommerpause kehrt NORDICJUMPWORLD zurück. Mit einem komplett neuen Design und vielen neuen Möglichkeiten. Und alle, die sich gefragt haben, warum sich denn auf der Seite nichts mehr tut, obwohl doch bei Facebook eifrig gepostet wurde, erhalten hiermit die Antwort. Wir haben die letzten Wochen intensiv genutzt um unsere Plattform auf ein neues, besseres Level zu hieven. Unser Dank dafür gilt insbesondere Klaus Horn und seinem Team der http://www.internet-fabrik.de aus Konradsreuth im Landkreis Hof. Was ist nun wirklich „neu“? Zunächst einmal das Design. Dazu keine großen Worte – ihr seht

    Read More »
  • Not in my house. Schlierenzauer zeigt Kampfgeist

    on Jan 3, 13 • in Berichte, News, Top, Vierschanzentournee • with No Comments

    Die Qualifikation für das dritte Springen der Vierschanzentournee deutet an, was NORDICJUMPWORLD bereits nach Garmisch prognostizierte. Jakobsen oder Schlierenzauer – einer von den beiden wird die Tournee gewinnen. Auch bei der Qualifikation überzeugten beide. Doch es gab auch Überraschungen. Die kamen diesmal aus Polen. Maciej Kot und Kamil Stoch sicherten sich mit Sprüngen auf jeweils 125 Metern und 123,6 Punkten den gemeinsamen Platz mit Jacobsen. Dazu kam Krzystof Mietus auf Platz fünf. Auch Norwegen stark Alexander Stöckl hat seine Springer im Griff. Auch die Norweger waren heute immer vorne dabei. Neben Jacobsen konnten auch Tom

    Read More »
Scroll to top