Archive for Februar, 2013

  • Das deutsche Team für die WM steht

    on Feb 14, 13 • in Allgemein, WM Val di Fiemme 2013 • with Kommentare deaktiviert für Das deutsche Team für die WM steht

    predazzo_wm_2013

    Werner Schuster entschied sich mit fünf Springern zur WM nach Italien zu reisen. Das Team des Deutschen Skiverbandes (DSV) besteht somit aus Richard Freitag, Severin Freund, Michael Neumayer, Andreas Wank und Andreas Wellinger. Der erst 17-jährige Shootingstar steht damit vor seinen ersten nordischen Weltmeisterschaften. Damit verpassten sowohl Routinier Martin Schmitt als auch der 19-jährige Karl Geiger wie erwartet ihr Ticket für Val di Fiemme. Beide konnten sich auch in Klingenthal, im letzten Wettkampf auf einer Großschanze vor der WM, mit den Plätzen 49 (Schmitt) und 42 (Geiger) nicht mehr empfehlen

    Read More »
  • Willingen: Skisprung-Gaudi statt Weltcupspringen

    on Feb 10, 13 • in Berichte, FIS Team Tour, News, Top • with No Comments

    IMG_0021

    Das Weltcup-Einzelspringen auf der Mühlenkopfschanze musste ausfallen, doch der Kultweltcup im Waldecker Upland erlebte dennoch eine Weltpremiere. Denn die Skispringer aus 19 Nationen folgten einer Idee von FIS-Direktor Walter Hofer und verabschiedeten sich auf ihre Weise von dem tollen Publikum mit rund 30.000 Zuschauern an den drei tollen Tagen. Die „Free Willis“, die freiwilligen Helfer, bauten in aller Eile eine Mini-Schanze an der 90-Meter-Marke und nach einigen Vorspringern gingen bei der weltweit wohl einmaligen Gaudi auch einige Topspringer an den Start. Begutachtet von ihren Kollegen, die am Rande des Auslaufes fleißig Autogramme schrieben, und von

    Read More »
  • Kircheisens Wochenende in Almaty

    on Feb 10, 13 • in Berichte, News, Nordische Kombination • with No Comments

    Bjoern Kircheisen

    Nordische Kombination in Kasachstan.  Erster und Fünfter – das Wochenende verlief gut für Björn Kircheisen, auch wenn er heute einen erneuten Podestplatz knapp verpasst hat. Einen Tag nach seinem ersten Saisonsieg wurde der 29-Jährige Fünfter. Im letzten Weltcup vor der WM in Val di Fiemme (20. Februar bis 3. März) feierte nach 25:30,3 Minuten der Österreicher Christoph Bieler den Sieg. Stark präsentierte sich in Abwesenheit zahlreicher Top-Läufer auch Youngster Janis Morweiser (Oberstdorf), der als Vierter sein bestes Weltcup-Ergebnis einfuhr.  Kircheisen hatte schon auf der Schanze mit einem etwas schwächerem Sprung auf 119,5 Meter alle Siegchancen verspielt

    Read More »
  • Weltcup Splitter

    on Feb 10, 13 • in Allgemein, News, Weltcup Splitter • with No Comments

    image002

    Eine Torte für das DSV-Quartett  Mit einer Torte überraschte Volker Slowek die vier deutschen Springer nach ihrem dritten Platz im Teamwettbewerb bei einem kurzfristig organisierten kleinen Empfang im Mannschaftshotel Hochsauerland. Die Hotelgäste spendeten den Skispringern spontanen Applaus. 3,19 Millionen – 21,7 % Marktanteil Das Teamspringen des Willinger Weltcups hat sich gegen die Konkurrenz Alpine Ski-WM in Schladming und Biathlon-WM in Nove Mesto gut geschlagen. 3,19 Millionen Zuschauer waren am Samstag live in der ARD dabei. Das bedeutet einen Marktanteil von 21,7 Prozent und Platz neun in der Tageswertung im Ersten. Der Weltcup wird in mehreren

    Read More »
  • Willingen – Stimmen zum Teamwettbewerb

    on Feb 9, 13 • in Allgemein, FIS Team Tour, News • with No Comments

    willingen_podest

    Es war der zweite Sieg der Slowenen in diesem Winter. Die inoffizielle Einzelwertung gewann Peter Prevc (272,7 Punkte) vor Gregor Schlierenzauer (265,1) und Anders Bardal (260,5). Jurij Tepes (Slowenien): „Der Schlüssel zum Erfolg war unsere Ausgeglichenheit. Alle sind gut gesprungen und haben keine Fehler gemacht. Wir denken noch nicht an die WM sondern von Springen zu Springen. Am Sonntag können wir alle unter die Top 20 springen. Wir haben ein starkes Team, jeder springt für jeden ein.“ Tom Hilde (Norwegen): „Wir sind zufrieden, nachdem wir in Zakopane nur Siebte waren. Wir haben einen guten Job

    Read More »
  • Slowenien gewinnt Teamwettbewerb – Deutschland auf dem Podest

    on Feb 9, 13 • in Berichte, FIS Team Tour, News, Top • with No Comments

    WillingenSiegerDeutsche

    Slowenien (990,4 Punkte) hat zum Auftakt des Willinger Kult-Weltcups auf der Mühlenkopfschanze den Teamwettbewerb vor Norwegen (972,5) und Deutschland (963,7) gewonnen und damit seine Ambitionen auf den Gesamtsieg bei der 5. VERIVOX.de FIS-Team-Tour unterstrichen. Vor 12.988 Zuschauern dominierten Jurij Tepes, Jaka Hlava, Peter Prevc und Skiflug-Weltmeister Robert Kranjec den Wettbewerb klar. Für die sieggewohnten Österreicher (958,6) blieb ohne Thomas Morgenstern, aber mit einem überragenden Gregor Schlierenzauer überraschend nur der vierte Platz. Die DSV-Adler mit Michael Neumayer, Richard Freitag, der am Vortag die Qualifikation für das Einzelspringen am Sonntag für sich entschieden hatte, Andreas Wellinger und

    Read More »
  • Bestes Flugwetter in Willingen

    on Feb 9, 13 • in Allgemein, FIS Team Tour, News • with No Comments

    willingen_weisser-riese

    „Der weiße Riese Mühlenkopfschanze sieht bei Kaiserwetter wie immer gut aus. Wir erwarten am Samstag und Sonntag bestes Flugwetter in Willingen.“ Der Waldecker Weltcup-Ort präsentiert sich an diesem Wochenende nach dem Schneetreiben während der Qualifikation am Freitag mit dem Sieg von DSV-Adler Richard Freitag im wahrsten Sinne von seiner Sonnenseite. Die Straßen sind frei, die Parkplätze geräumt. Auch für Kurzentschlossene gibt es noch Karten an der Tageskasse und bei dem Rekordteilnehmerfeld mit 71 Skispringern aus 19 Ländern ist Spitzensport der Superklasse mit dem am Samstagmorgen via Paderborn eingeschwebten Weltcup-Weltrekordler Gregor Schlierenzauer an der Spitze zu

    Read More »
  • 71 Skispringer aus 19 Nationen in Willingen

    on Feb 8, 13 • in Berichte, FIS Team Tour, News, Top • with No Comments

    willingen_die_adler_kommen_2013

             Mannschaftsführersitzung (Foto:SCW) „Our familiy is growing“ – „Unsere Familie wächst“. Weltcup-Direktor Dr. Walter Hofer freute sich bei der Mannschaftsführersitzung des Weltcups auf der Mühlenkopfschanze zum Auftakt der 5. VERIVOX FIS-Team-Tour über das Rekordmelde-Ergebnis für Willingen von 71 Skispringern aus 19 Ländern, die am Wochenende über die Mühlenkopfschanze gehen werden. OK-Präsident Jürgen Hensel hatte den Österreicher und seine Mitarbeiter Miran Tepes, Sepp Gratzer und Horst Nilgen, den Technischen Delegierten der FIS, Pekka Hyvärinen, mit seinem Assistenten Nikolay Petrov sowie die fünf Kampfrichter neben den Mannschaftsführern besonders herzlich begrüßt und ihnen angenehme und

    Read More »
  • Weltcup – Splitter

    on Feb 7, 13 • in Berichte, News, Weltcup Splitter • with No Comments

    raab-schlieri

    Gregor Schlierenazuer mit den „Höhnern“ bei Stefan Raab (Foto: Kotlaba) Schierenzauer bei tv total Gregor Schlierenzauer war am Mittwochabend bei Stefan Raab in seiner Pro7-Show“ tv total“ am Start. Der österreichische Rekord-Weltcupsieger regte analog zur Wok-WM einen ähnlichen Skisprung-Wettbewerb mit Promis an. Der in vielen Sportarten erprobte Raab bezweifelte jedoch, dass man dafür genügend VIP-Starter finden würde. Er spricht aus Erfahrung und zeigte Filme von seinen eigenen Skisprung-Versuchen, darunter auch denen unter Anleitung von Willingens Trainer Jörg Pietschmann auf der Willinger Orenbergschanze. Der Ski-Club Willingen hat ihn inzwischen zum Weltcup-Wochenende eingeladen. Am Rande seines Auftritts

    Read More »
  • Chance für Schmitt und Geiger in Willingen

    on Feb 6, 13 • in Berichte, FIS Team Tour, News • with No Comments

    willingen im schnee

    Für den Teamwettbewerb am Samstag und das Einzelspringen am Sonntag zum Auftakt der 5. VERIVOX FIS-Team-Tour in Willingen hat Bundestrainer Werner Schuster wie angekündigt sieben Skispringer nominiert: Richard Freitag, Severin Freund, Karl Geiger,- Michael Neumayer, Martin Schmitt, Andreas Wank und Andreas Wellinger. “ Unsere Stammmannschaft wird von Karl Geiger und Martin Schmitt ergänzt, die kurz vor der WM noch einmal die Chance bekommen, ihr Leistungsvermögen unter Beweis zu stellen. Beim Skifliegen in Oberstdorf rückt voraussichtlich Maximilian Mechler wieder in die Mannschaft, Danny Queck absolviert nach einer vierwöchigen Verletzungspause ein Aufbautraining und wird versuchen, sich über

    Read More »
Scroll to top