Auftakt der Sommersaison – Bardal gewinnt!

on Jun 18, 13 • by • with No Comments

Diese Woche fand in Norwegen zum Auftakt der Sommersaison die bereits traditionelle Wettkampfserie „Sommerhoppuke“ (Sommerskisprungwoche) mit drei Wettkämpfen in Lillehammer, Drammen und Oslo statt. Das erste Springen auf der Großschanze in Lillehammer am Sonntag dominierte Anders Bardal. Der Weltmeister...
Pin It

Home » Allgemein, News, Sommer Grandprix » Auftakt der Sommersaison – Bardal gewinnt!

Diese Woche fand in Norwegen zum Auftakt der Sommersaison die bereits traditionelle Wettkampfserie „Sommerhoppuke“ (Sommerskisprungwoche) mit drei Wettkämpfen in Lillehammer, Drammen und Oslo statt.

Das erste Springen auf der Großschanze in Lillehammer am Sonntag dominierte Anders Bardal. Der Weltmeister feierte mit der Bestweite in beiden Durchgängen (138 m und 135 m) und 280.1 Punkten einen überlegenen Sieg vor Robert Johansson (132 m / 126 m; 250.6 Punkte) und Andreas Stjernen (133 m / 120 m; 242.1 Punkte).

Den Wettkampf am Gjerpenkollen in Drammen am Montag hat dann Robert Johansson mit 74.5 m und 75 m und 228.3 Punkten knapp vor Fredrik Bjerkeengen (75 m / 74.5 m; 226.8 Punkte) und Simen Grimsrud (74 m / 74.5 m; 224.6 Punkte) für sich entschieden. Nach einem Sturz im ersten Durchgang blieb für Anders Bardal diesmal nur der neunte Platz.

Auch am Dienstag am Midtstubakken in Oslo war der 23-jährige Johansson der Beste. Er siegte im Abschlusswettkampf der Serie mit 101.5 m und 92.5 m (240.5 Punkten). Der zweite Platz ging an Anders Bardal (97 m / 97 m; 239.0 Punkte), gefolgt von Anders Fannemel (101 m / 94 m; 238.0 Punkte).

Gesamtsieg an Bardal

Dank seines klaren Sieges in Lillehammer sicherte sich Anders Bardal mit 728.3 Punkten den Gesamtsieg in der „Sommerhoppuke“ vor dem zweifachen Sieger Robert Johansson (719.4 Punkte) und Mats Berggaard (678.3 Punkte).

 

Related Posts

Comments are closed.

Scroll to top