C4 SkisprungWC061216

NJW holt Jens Weißflog nach Hof ins Fernweh Diner

on Okt 11, 14 • by • with No Comments

Er feierte 2014 zwar erst seinen 50. Geburtstag, dennoch hat Jens Weißflog, geboren am 21. Juli 1964, fast schon alles erlebt, was man erleben kann. Als immer noch erfolgreichster Skispringer Deutschlands aller Zeiten kürte er sich zum dreifachem Olympiasieger (Einzel 1984, Einzel und Team 1994), gewann dreimal eine...
Pin It

Home » Berichte, Bücher, News, Skispringen, Tipps, Top » NJW holt Jens Weißflog nach Hof ins Fernweh Diner

Er feierte 2014 zwar erst seinen 50. Geburtstag, dennoch hat Jens Weißflog, geboren am 21. Juli 1964, fast schon alles erlebt, was man erleben kann. Als immer noch erfolgreichster Skispringer Deutschlands aller Zeiten kürte er sich zum dreifachem Olympiasieger (Einzel 1984, Einzel und Team 1994), gewann dreimal eine Weltmeisterschaft, einmal den Gesamtweltcup, gar vier Mal die prestigereiche Vierschanzentournee. Seine Triumphe auf den Schanzen der Welt haben ganz wenige andere vorzuweisen. Aber mehr noch: Weißflog ist der einzige überhaupt, der sowohl im alten Parallel-Stil wie auch im neuen und aktuellen V-Stil große Siege feiern konnte.

Nicht nur den Stilwechsel meisterte der Sachse aus Pöhla im Erzgebirge vorzüglich, sondern auch den Wechsel der politischen Systeme. Weißflog ist ein Kind der DDR. Als er 25 Jahre alt war, fiel die Mauer. Im geeinten Deutschland fand sich der Spitzensportler rasch zurecht, wurde von Sponsoren und Medien hofiert und wechselte nach seinem Karriereende nahtlos in die Rolle des Experten beim ZDF. 2014 ging er auch unter die Buchautoren und veröffentlichte den Bildband „Bilder meines Lebens“ sowie die Autobiographie „Geschichten meines Lebens“.

weißflog-buchAm 24. November kommt diese Skisprunglegende nach Hof. Im Fernweh-Diner  wird Jens Weißflog seine neue Autobiographie „Geschichten meines Lebens“ und den Bildband „Bilder meines Lebens“ vorstellen. Möglich machte dies der gebürtige Hofer Johannes Markus Stettner, Betreiber der Internetplattform NORDICJUMPWORLD.COM. „Auch wenn wir uns hier vermehrt auf die nordische Kombination spezialisieren habe ich nicht lange darüber nachdenken müssen, als sich die Chance dazu ergab, eine Legende wie Weißflog nach Hof zu holen“, so Stettner. Die Idee dazu hatte er beim Sommergrandprix Springen am 4. Oktober in Klingenthal, bei der Weißflog sein Buch erstmals der Öffentlichkeit vorstellte. „Durch die guten persönlichen Kontakte mit Weißflogs Verleger Egon Theiner (Egoth Verlag Wien) und dem Fernwehpark Manager Klaus Beer konnte alles recht schnell und problemlos geklärt werden.“CoverWeissflog4.indd

Die Geschichten in Weißflogs Biographie handeln von seinen Anfängen als Skispringer in Pöhla und Oberwiesenthal, sie beschreiben Weißflogs Weg zur Spitze und vernachlässigen auch die schweren Momente seiner Karriere nicht als er beispielsweise in Lillehammer von 30.000 Zuschauern gnadenlos ausgepfiffen wurde, nicht wusste warum. Oder als er in Bischofshofen bei der Vierschanzentournee in den Sprechfunk fluchte: Das haben wir Ottesen zu verdanken, diesem A… Nicht zu kurz kommen die persönlichen Geschichten aus seinem Leben, in dem Frauen und Kinder eine große Rolle spielen.

Vor der Autorenlesung mit anschließender Signier- und Autogrammstunde im Fernweh-Diner wird Weißflog sein persönliches Starschild unterzeichnen, das fortan seinen besonderen Platz im Fernweh-Park bekommt. Weißflog ist damit neben dem Österreicher Gregor Schlierenzauer der zweite Skispringer, dem diese Ehrung zuteil wird. Daneben wird Klaus Beer, der Initiator des Fernwehparks und des Diners Weißflog noch eine besondere Ehrung zukommen lassen. Die Handabdrücke der Skisprunglegende werden in Ton verewigt und können künftig im Star-Museum bewundert werden.Skispringen, Olympische Winterspiele 1994: Gold fuer Jens Weissflog

Die Autorenlesung mit Jens Weißflog findet am 24. November um 20.00 Uhr im Obergeschoß des Fernweh-Diner statt. Weitere Infos dazu:

http://www.fernweh-diner.com/de/coming-up-jens-weisflog.html

Ab 18.30 Uhr kann im „Fernweh Island“ vor der Showbühne Essen eingenommen werden. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Plätze im Fernweh DINER, Tel: 09281 / 7799093 und Zigarren Wagner, Altstadt 7.

Das Buch „Weißflog – Geschichten meines Lebens“  und der Bildband „Bilder meines Lebens“  können direkt vor Ort erworben werden und werden persönlich signiert.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Scroll to top