val-di-fiemme-02-2016-einzel-sieger

Norwegischer Doppelsieg in Val di Fiemme

on Feb 29, 16 • by • with No Comments

Nordische Kombination – Es war alles bereitet für einen Triumphlauf von Eric Frenzel. Durch die krankheitsbedingte Absage des 2. im Gesamtweltcup, Akito Watabe, stand Frenzel schon vor dem letzten Lauf in Predazzo als diesjähriger Gewinner der Weltcup-Wertung fest. An der Schanze hatte sich der Deutsche...
Pin It

Home » Allgemein, Fotos, News, Nordische Kombination, Top » Norwegischer Doppelsieg in Val di Fiemme

Nordische Kombination – Es war alles bereitet für einen Triumphlauf von Eric Frenzel. Durch die krankheitsbedingte Absage des 2. im Gesamtweltcup, Akito Watabe, stand Frenzel schon vor dem letzten Lauf in Predazzo als diesjähriger Gewinner der Weltcup-Wertung fest. An der Schanze hatte sich der Deutsche bereits einen Vorsprung herausgesprungen und startete als Erster auf der 10 km Strecke. Vor den starken Läufern um Rydzek, Graabak und Co. hatte Frenzel dabei bereits über eine Minute Vorsprung. Doch im nassen Schnee von Val di Fiemme schwanden die Kräfte des Sachsen, der zunächst Magnus Krog und danach auch ein Trio um Joeregen Graabak, Fabian Rießle und Lukas Klapfer an sich vorbeiziehen lassen mußte. Den Österreicher Klapfer konnte er zwar im Schlußspurt noch einholen, dennoch reichte es lediglich zum vierten Platz. Magnus Krog holte sich schließlich den Sieg vor seinem Landsmann Joergen Graabak und dem Deutschen Fabian Rießle.

Das komplette Ergebnis findet ihr hier: http://medias1.fis-ski.com/pdf/2016/NK/4138/2016NK4138ROF.pdf

Die schönsten Impressionen des Wettkampfes hat unsere Fotografin Christina Späthling hier für euch bereitgestellt:

(c) NORDICJUMPWORLD – Johannes Markus Stettner – 02/2016

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Scroll to top