Archive for the ‘Fakten’ Category

  • Nordische Skiweltmeisterschaften 2019. Showdown in Barcelona

    on Okt 17, 13 • in Fakten, News, Nordische Kombination, Skispringen, Top, Weltmeisterschaft • with No Comments

    seefeld_fis_2019

    Es geht in die heiße Phase. Åre, Cortina d’Ampezzo, Almaty, Planica, Oberstdorf und Seefeld. Sechs Bewerber gibt es noch für die Austragung der nordischen Skiweltmeisterschaften 2019. In dieser Woche ist ein gemeinsames Treffen in Barcelona, bei dem die Bewerberstädte ihr Konzept vorlegen und über das weitere Vorgehen informiert werden. Dort werden den Kandidaten der genaue Ablauf der Vergabe, die Präsentationsmöglichkeit und die weiteren Schritte für die Wahl des Austragungsortes mitgeteilt. Im Juni 2014 steht dann der Sieger des Auswahlverfahrens fest. Neben Seefeld gilt auch Oberstdorf, das bereits eine eigene Website zu seiner Bewerbung hat: http://www.oberstdorf2019.com/ als Mitfavorit

    Read More »
  • Oberstdorf bewirbt sich um die FIS Nordischen Ski-Weltmeisterschaften 2019 sowie die Skiflug-Weltmeisterschaften 2018

    on Sep 3, 13 • in Allgemein, Fakten, News, Skifliegen, Top • with No Comments

    oberstdorf_wm_2018

    And the winner is… Oberstdorf“ – das ist hoffentlich der Satz, den die Oberstdorfer Delegation 2014 beim Kongress des Internationalen Skiverbandes (FIS) in Barcelona zu hören bekommt. Dort bewirbt sich Oberstdorf um die Ausrichtung der Skiflug-Weltmeisterschaften 2018 und die Nordischen Ski-Weltmeisterschaften 2019. Die Bewerbung steht unter dem Motto „Enjoy Oberstdorf!“. Nach den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften 1987 und 2005 soll das nächste sportliche Wintermärchen im Jahr 2019 wahr werden. Oberstdorf bewirbt sich gemeinsam mit dem Deutschen Skiverband beim 49. internationalen Ski-Kongress der FIS im Juni 2014 in Barcelona/Spanien um die Durchführung von gleich zwei Weltmeisterschaften: die Skiflug-Weltmeisterschaften

    Read More »
  • Verkaufsstart von Sven Hannawalds Buch steht fest

    on Aug 23, 13 • in Bücher, Fakten, News, Skispringen, Sportler, Top • with No Comments

    hannawald_buch

    Am 11. September erscheint das Buch von Sven Hannawald. „Mein Höhenflug, mein Absturz, meine Landung im Leben“.  Sven schreibt sich die Seele frei. Mit Siegen in allen vier Wettkämpfen der Vierschanzentournee wurde Sven Hannawald 2001/2002 zur Sportlegende. Bis heute hat ihm das keiner nachgemacht. Doch das Ausnahmetalent konnte dem Leistungsdruck eines Spitzensportlers nicht standhalten: Er, der in der DDR aufgewachsen war und immerzu gefordert wie gefördert wurde, musste seine Karriere im Jahr 2004 beenden, nachdem sich Symptome einer Burn-out-Erkrankung zeigten. Wie kam es dazu? Wie ist Sven Hannawald zu dem Erfolgssportler geworden, der er war

    Read More »
  • Eine halbe Million fürs Skispringen

    on Aug 12, 13 • in Fakten, Nordische Kombination, Skispringen, Top • with No Comments

    dsv_saison_opening_2013068

    Es ist fast schon eine Tradition. Zu Beginn des Sommers schickt der DSV seine besten Athleten ins Fichtelgebirge. Die Skisprungelite oder die nordischen Kombinierer. Das DSV Season Opening in Bischofsgrün und Warmensteinach gehört zum festen Bestandteil des Rahmenterminkalenders. Hier am Leistungszentrum trainieren die Fichtelgebirgsadler und aus der Region kommt auch ein besonderer Förderer des Wintersports, DSV Sportdirektor Horst Hüttel. Jetzt liegen erste Pläne vor, dieses Leistungszentrum auszubauen. Für eine halbe Million Euro wird eine sechste Sprungschanze für den Nachwuchs errichtet. Die 30 Meter Skisprungschanze schließt die Lücke, damit vor allem der Nachwuchs sukzessive an höhere

    Read More »
  • Kimmo Savolainen neuer Trainer der Kombinierer in Italien

    on Aug 9, 13 • in Contintental Cup, Fakten, News, Nordische Kombination • with No Comments

    Savolainen

    Der Finne aus Siilinjärvi war bereits in den 90er Jahren ein erfolgreicher Skispringer, auch im Weltcup. Als Coach machte er bereits von sich reden als Trainer der finnischen Mannschaft um die Wunderkombinierer Hannu Manninen and Anssi Koivuranta von 2007 bis 2009. Kimmo startet bereits jetzt mit den italienischen A und B Teams ins Sommertraining. Dabei legt er seinen Schwerpunkt aufs Springen. Mit Cheftrainer Jochen Strobl wird er sich im Winter dann die Aufgaben teilen. Während Strobl das Weltcup Team formt wird sich Savolainen verstärkt um die Jugendarbeit kümmern und bei den Wettbewerben um den Continental

    Read More »
  • Ahonen in Hinterzarten. Der Schweiger kehrt zurück

    on Jul 24, 13 • in Allgemein, Fakten, News, Top • with No Comments

    janne-ahonnen1-300x168

    Finnjumping meldete es zuerst: „Janne Ahonen ja Lauri Asikainen hyppäävät ensimmäiset kesäGP-kisat Saksan Hinterzartenissa 26.-28.7.“ Auch wenn man Finnisch nicht kann so erkennt man doch den Inhalt der Meldung. Janne Ahonen – fünfmaliger Sieger der Vierschanzentournee gibt sein internationales Comeback. In Hinterzarten an diesem Wochenende. Darüber, dass er zurückkommt hatten wir bereits berichtet http://nordicjumpworld.com/2013/01/13/der-konigsadler-kehrt-zuruck/ – dass er bereits zum Sommergrandprix einsteigt ist dann doch überraschend. Neben Ahonen wird die finnische Herrenmannschaft in Hinterzarten auch mit Lauri Asikainen, der die nationale Sommer-Serie als Zweiter hinter Ahonen abschloss, an den Start gehen. Die restlichen finnischen Skispringer werden auf die

    Read More »
  • FIS reguliert die Anlaufverkürzung

    on Jul 24, 13 • in Allgemein, Fakten, News, Sommer Grandprix • with No Comments

    FIS_Ski_Jumping_Logo

    Thema Anlaufverkürzung im Skispringen. Der Trainer in Absprache des Athleten konnte in der vergangenen Saison zu einem Großteil selbst bestimmen ob der Anlauf für den Sprung verkürzt wird oder nicht. Ungünstige Windverhältnisse oder weite Sätze bevor einer der TOP-Springer kamen waren Grund für diese Regeländerung. Was in der Theorie gut klang, wurde in der Praxis oft missbraucht. So wurde teilweise gezielt der Anlauf verkürzt um trotz schlechterer Weite dennoch eine bessere Punktzahl zu erreichen. Dem schiebt die FIS nun einen Riegel vor. Im jetzt veröffentlichten neuen Regelwerk gibt es dazu den Passus: „… „A Trainer/Coach is

    Read More »
  • Kongress in Dubrovnik – Es bleibt bei 5 Sprungrichtern

    on Jun 11, 13 • in Allgemein, Fakten, News, Sommer Grandprix • with No Comments

    publish_hensel_hofer

    Beim Kalenderkongress des Internationalen Skiverbandes (FIS) in Dubrovnik wurden die Weltcup-Kalender mit dem Kultweltcup der Skispringer am 1. und 2. Februar 2014 auf der Willinger Mühlenkopfschanze und zwei Einzelspringen als letztem Test vor den Olympischen Winterspielen in Sotschi offiziell bestätigt. Wie Ski-Club-Präsident und OK-Chef Jürgen Hensel nach der Rückkehr aus Slowenien berichtete, bleibt es auf Beschluss des Sprunglaufkomitees auch bei fünf Kampfrichtern an den Schanzen. Der für den Sommer-Grand-Prix angekündigte Test mit nur drei Sprungrichtern wurde wieder gestrichen. Stattdessen soll während der Sommerwettbewerbe getestet werden, ob es bei Rückenwind zur Kompensation noch mehr Punktzuschläge geben

    Read More »
  • Der Traum vom Fliegen – Skiflugweltrekorde

    on Dez 9, 12 • in Allgemein, Berichte, Fakten, News, Top • with No Comments

    IMG_9582

      Der Traum vom Fliegen.  240 Meter mit Restalkohol? Janne Ahonen machte es vor – mir verheerenden Folgen. Wie die Technik des Skispringens so entwickelten sich natürlich auch die Weiten. 246,5 Meter beträgt der aktuelle Rekord von Johann Remen Evensen. Aufgestellt auf dem Vikersundbakken 2011. Und nicht wenige träumen von der 300 Meter Grenze  Dabei hatte die Weitenjagd ganz bescheiden begonnen. Nordicjumpworld hat die Entwicklung zusammengefasst. Von 1868 bis heute.  Der erste Weitenjäger und Bestweiteninhaber war sicherlich berühmteste Skispringer dieser Zeit – der Norweger Sondre Norheim. Im Jahr 1868 stellte der Bauernsohn aus der Region

    Read More »
  • Das Skisprung ABC

    on Okt 25, 12 • in Allgemein, Fakten • with No Comments

    IMG_2290

    DAS SKISPRUNG ABC – BY NORDICJUMPWORLD.COM Das Skisprung ABC ist derzeit noch im Aufbau.  Absprung Der Absprung ist einer der wichtigsten Momente des Sprungs überhaupt. Hier sind Kraft und Timing gefragt. Der Springer muß nicht nur den Absprungspunkt genau erwischen, sondern auch die Voraussetzungen für einen schnellen Übergang in die optimale Fluglage schaffen. Gute Voraussetzungen für einen guten Absprung sind die weitgehende Beibehaltung der bis zu Beginn der Absprungbewegung erreichten Anfahrtsgeschwindigkeit (geringes Aufrichten des Oberkörpers, kein „Abfallen“ der Arme). Skispringer direkt nach dem Absprung (Foto: SW) Anlauf/ Anlaufbahn  Anlaufgeschwindigkeit Anlauflänge Anlaufspur Anzug Aufsprungbereich Bakken Balken Bindung

    Read More »
Scroll to top