Archive for the ‘Sportler’ Category

  • Schlierenzauer – Rücktritt nach Sochi 2014 ?

    on Aug 26, 13 • in Berichte, News, Skispringen, Sochi 2014, Sportler, Top • with No Comments

    DSC06046

    „Vielleicht bin ich in Sotschi ja in der Stimmung, dass ich dann den Hut drauf hau“. Der österreichische Kurier wollte vielleicht nur ein schönes Interview in der Sommerpause machen. Mit Gregor Schlierenzauer, Gesamtweltcupsieger, Weltmeister und dem alleinigen Rekordhalter bei Siegen im Weltcup. Doch der 23-jährige überraschte mit einigen Aussagen. Die dürften nicht allen gefallen. Vor allem die Fans des Tirolers könnten bei Aussagen wie „Ich genieße es, wenn es einmal etwas ruhiger ist und ich nicht ans Skispringen denke.“ nachdenklich werden. Dazu passen würde eins. Gregor macht sich rar im Sommer. Beim Sommergrandprix ist er

    Read More »
  • Verkaufsstart von Sven Hannawalds Buch steht fest

    on Aug 23, 13 • in Bücher, Fakten, News, Skispringen, Sportler, Top • with No Comments

    hannawald_buch

    Am 11. September erscheint das Buch von Sven Hannawald. „Mein Höhenflug, mein Absturz, meine Landung im Leben“.  Sven schreibt sich die Seele frei. Mit Siegen in allen vier Wettkämpfen der Vierschanzentournee wurde Sven Hannawald 2001/2002 zur Sportlegende. Bis heute hat ihm das keiner nachgemacht. Doch das Ausnahmetalent konnte dem Leistungsdruck eines Spitzensportlers nicht standhalten: Er, der in der DDR aufgewachsen war und immerzu gefordert wie gefördert wurde, musste seine Karriere im Jahr 2004 beenden, nachdem sich Symptome einer Burn-out-Erkrankung zeigten. Wie kam es dazu? Wie ist Sven Hannawald zu dem Erfolgssportler geworden, der er war

    Read More »
  • Schlierenzauer und Koch machen sich rar im Sommer

    on Jul 30, 13 • in News, Sochi 2014, Sportler • with No Comments

    DSC06046

    Für den Gesamtweltcupsieger der letzten Saison, Gregor Schlierenzauer, stehen in der nächsten Zeit nicht die Wettkämpfe im Vordergrund. „Die Sommerspringen sind ganz nett, haben für mich aber nicht unbedingt Priorität. Ich hatte sehr viele Termine nach der letzten, tollen Saison und jetzt ist für mich wichtig einen Trainingsrhythmus zu haben und mich für den Winter super vorbereite. Im Herbst werde ich sicher an ein, zwei Springen teilnehmen aber jetzt fokussiere ich mich auf das Training“, so Schlierenzauer zu berkutschi.com Auch auf den Kärtner Martin Koch müssen die Fans noch etwas warten. „Ich muss schauen, dass

    Read More »
  • Alessandro Pittin im Interview

    on Jul 23, 13 • in Interviews, Nordische Kombination, Sochi 2014, Sportler, Top • with No Comments

    Immagine 9

    Nach zwei Jahren, geprägt durch Verletzungen und Rückschlägen ist Italiens Star in der nordischen Kombination, Alessandro Pittin wieder einsatzbereit. fisnc.com nahm sich die Zeit mit dem Bronzemedaillengewinner von Vancouver 2010 zu reden, sprach über seine Heim-Weltmeisterschaften in Val di Fiemme, den Trainings-Fortschritt und seine Mitgliedschaft in der Athleten Kommission.  Die FIS sprach mit Pittin – bei NJW lesen Sie das exklusive Interview auf Deutsch. Alessandro  du hattest wirklich Pech mit Verletzungen während des letzten Winters. Wie fühlst du jetzt? Ist alles jetzt vollkommen geheilt, oder hast du noch Probleme? Wie schwer ist es, auch mental

    Read More »
  • Martin Schmitt tritt zurück

    on Jul 10, 13 • in Berichte, News, Sportler, Top • with No Comments

    schmitt

    Sochi 2014 steht bevor. Die Zeit nach Olympia wird sicher auch wieder eine, in der mehrere Springer und Kombinierer ihr Karriereende bekanntgeben. Olympia – das will man natürlich noch mitnehmen. Und vielleicht noch einmal den ganz großen Coup landen. Davon träumen viele. Einer davon ist sicherlich Martin Schmitt. Einst der Shootingstar der deutschen Skispringerszene, 2002 gar Goldmedaillengewinner bei den Spielen in Salt Lake City. Dazu gewann er zweimal Silber und ist Vierfacher Weltmeister. Zuletzt in Vancouver gewann er mit der Mannschaft die Silbermedaille.28 Weltcupsiege und zweimal der Gewinn des Gesamtweltcups stehen auf der Habenseite des

    Read More »
  • Weltverband FIS kürt Horst Hüttel zum neuen Vorsitzender im Exekutivkomitee Nordische Kombination

    on Jun 17, 13 • in Allgemein, Nordische Kombination, Sportler, Top • with No Comments

    horst_huettel_06_2013

    Horst Hüttel, der sportliche Leiter der Skispringer und Kombinierer im Deutschen Skiverband übernimmt den Vorsitz im Exekutivkomitee Nordische Kombination des Weltverbandes FIS. Er ist damit einer der einflußreichsten Männer in der nordischen Kombination weltweit. Der 44-Jährige übernahm das Amt auf der FIS-Tagung im kroatischen Dubrovnik von Roman Kumpost. Der ist seit 1989 im exekutiv Kommittee der FIS und hatte in den vergangenen drei Jahren den Vorsitz inne. „Diese neue Aufgabe übertragen zu bekommen, begreife ich als große Wertschätzung und Herausforderung gleichermaßen“, so Hüttel: „Ich möchte in dieser Verantwortung die auf internationaler Ebene notwendigen, innovativen Impulse

    Read More »
  • Mario Seidl im A-Team in Österreich

    on Jun 16, 13 • in Allgemein, Nordische Kombination, Sochi 2014, Sportler • with No Comments

    mario

    Neben Christoph Bieler, Wilhelm Denifl, Tomaz Druml, Bernhard Gruber und Mario Stecher wurde auch Mario Seidl für die TOP 6 der österreichischen Kombinierer nominiert. Damit hat er gute Chancen auch bei Olympia 2014 in Sochi dabei zu sein. Sein großer Traum, wie er bereits vor zwei Jahren unserer Plattform erzählte: http://nordicjumpworld.com/2012/12/09/der-olympiasieger-2014-in-sotchi-heist-mario-seidl/   Davon dürfte auch sein Mentor begeistert sein. Felix Gottwald unterstützt den jungen Sportler, gibt ihm Tipps und auch teilweise finanzielle Unterstützung. Mental hat der dreifache Olympiasieger wohl ohnehin einige Tipps parat – wie er unserer Seite bereits verriet:  http://nordicjumpworld.com/2012/12/09/stille-ist-der-einzige-ort-an-dem-in-wahrheit-alle-grosen-dinge-unseres-lebens-entstehen/    

    Read More »
  • Mario Innauer tritt zurück

    on Mai 29, 13 • in Allgemein, News, Sportler • with No Comments

    mario_innauer

    Bei der österreichischen Kadereinteilung für die kommende Saison war sein Name bereits nicht mehr zu lesen. Jetzt bestätigt Mario Innauer seinen Rücktritt. Mit 23 Jahren verlässt er die Bühne des Leistungssports und wird sich vor allem beruflich komplett neu orientieren. Derzeit holt er das Abitur nach um später vielleicht zu studieren. Innauer, der in den Jugendmannschaften der Österreicher unter dem heutigen deutschen Bundestrainer Werner Schuster sprang und als eines der größten Talente der Österreicher neben Gregor Schlierenzauer galt wurde immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen. Zuletzt beim Continental Cup in Wisla/Polen.  Mario Innauer debütierte am

    Read More »
  • Stefan Kraft steigt in ÖSV Nationalkader auf

    on Mai 26, 13 • in Allgemein, News, Sportler, Top, Weltcup Splitter • with No Comments

    IMG_4307

    Mit dem ersten Podiumsplatz ließ der 20-jährige beim Abschlussspringen der Vierschanzentournee 2012/2013 aufhorchen. Dritter wurde Stefan in Bischofshofen. Es folgten weitere Top-20 Plätze im Weltcup. Der aus Schwarzach im Pongau stammende Springer hat sich über den Continentalcup und die nationale Gruppe nach oben gekämpft. Sein bisheriger Karrierehöhepunkt ist nun die Berufung ins österreichische Nationalteam.                 Stefan Kraft – hier beim Sieg 2012 beim COC in Bischofshofen. Foto (c) by NJW. Nach den ersten Trainingslagern der verschiedenen Trainingsgruppen abgehalten, hat der österreichische Skiverband (ÖSV) die Kadereinteilung für die kommende

    Read More »
  • Der Königsadler ist wieder da!

    on Mai 21, 13 • in Allgemein, News, Sportler, Top • with No Comments

    Janne Ahonen

     Jetzt ist es fix. Janne comes back.  Zwei Jahre Auszeit vom Leistungssport sind dem Ausnahmekönner offensichtlich genug. Nach der Ankündigung ließ der Finne nun auch Taten sprechen. Er steht ab sofort wieder im A-Team der Nationalmannschaft. Der 36 jährige hat dabei wohl vor allem die großen Events vor Augen. Die Vierschanzentournee, die er bereits 5 Mal gewinnen konnte zum Beispiel. Oder Sotchi 2014. Bei Olympia gelang es dem fünffachen Skiflugweltmeister noch nicht, eine Einzelmedaille zu gewinnen. Der vierte Platz 2010 dürfte Ahonen nicht zufrieden gestellt haben.   Ein Verkaufsschlager – auch in Deutschland ist derweil sein

    Read More »
Scroll to top