Nordische Kombination Weltcup 2014/2015

Von November bis März – von Ruka bis Oslo. Dazu geht es nach Japan, Frankreich und Italien. Österreich und Deutschland sind ohnehin wieder stark vertreten. Der Weltcup der nordischen Kombinierer verspricht wieder einmal viele tolle Wettkämpfe und hat natürlich auch diesmal wieder seine Highlights. Im Januar gibt es in Seefeld die zweite Auflage des nordic combined triple und im Februar die nordischen Weltmeisterschaften im schwedischen Falun.

IMG_8854

Hier die knapp 30 Termine, die man sich schon einmal vormerken sollte:

 

29.11. Sat Ruka FIN HS 142 Team Sprint Opening
30.11. Sun Ruka FIN HS 142 Ind Gund
06.12. Sat Lillehammer NOR HS 100 Ind Gund
07.12. Sun Lillehammer NOR HS 138 Ind Gund
20.12. Sat Ramsau am Dachstein AUT HS 96 Team Sprint
21.12. Sun Ramsau am Dachstein AUT HS 96 Ind Gund

II. Period

03.01. Sat Schonach GER HS 106 Team
04.01. Sun Schonach GER HS 106 Ind Gund
10.01. Sat Chaux-Neuve FRA HS 118 Team Sprint
11.01. Sun Chaux-Neuve FRA HS 118 Ind Gund
16.01 Fri Seefeld AUT HS 109 Ind Gund 5 km Nordic
17.01. Sat Seefeld AUT HS 109 Ind Gund 10 km Combined
18.01. Sun Seefeld AUT HS 109 Ind Gund 15 km Triple

 

III. Period

23.01. Fri Sapporo JPN HS 134 Ind Gund
24.01. Sat Sapporo JPN HS 134 Ind Gund
31.01. Sat Val di Fiemme ITA HS 134 Team Sprint
01.02. Sun Val di Fiemme ITA HS 134 Ind Gund
07.02. Sat Liberec CZE HS 134 Ind Gund
08.02. Sun Liberec CZE HS 134 Ind Gund
18.02.- FIS Nordic World Ski
01.03. Championships 2015 SWE  Falun

IV. Period

06.03. Fri Lahti FIN HS 130 Ind Gund
07.03. Sat Lahti FIN HS 130 Team Sprint
12.03 Thu Trondheim NOR HS 140 Ind Gund
14.03. Sat Oslo NOR HS 134 Ind Gund Finale

FIS Nordic Junior World Ski Championships, Almaty (KAZ), 01.-08.02.2015
FIS Nordic World Ski Championships Falun (SWE), 18.02. – 01.03.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Scroll to top