Posts Tagged ‘Willingen’

  • Martin Schmitt – eine Ikone tritt ab

    on Jan 27, 14 • in Berichte, News, Skispringen, Top • with No Comments

    Schmitt-Willingen

    Am Freitag, 31. Januar 2014 lädt der Deutsche Skiverband (DSV) zum Auftakt des FIS Skisprung Weltcups Willingen 2014 zu einer Pressekonferenz ins Pressezentrum des Vereins ein. Teilnehmer dieses Pressgesprächs unter Leitung von DSV-Pressesprecher Ralph Eder werden der neue DSV-Präsident Dr. Franz Steinle, Martin Schmitt und Bundestrainer Werner Schuster sein. Der Beginn ist für 14 Uhr geplant. Der Ski-Club Willingen ist sehr erfreut, dass Martin Schmitt als einer der erfolgreichsten Skispringer in Deutschland, während der Weltcup-Tage in Willingen an der Mühlenkopfschanze sein wird. „Uns verbindet als Verein mit Martin eine  langjährige Freundschaft, deshalb ist es super, dass Martin in Willingen unser Gast ist“, so

    Read More »
  • Vorverkauf für Willingen startet – alle Infos

    on Okt 2, 13 • in Allgemein, News, Skispringen, Termine, Weltcup Splitter • with No Comments

    Presse2012FreitagFlug1-1500

    Frühbucherrabatt für FIS Skisprung Weltcup Willingen 2014 - Neuer Kampfrichterturm und Flutlichtanlage - Kartenvorverkauf für nordhessisches Wintersport-Highlight 2014 startet am 4. Oktober Richard Freitag 2012 (Foto:SCW) Der Countdown läuft, und die Vorfreude ist groß. Der Weltcup der Skispringer startet erstmals vom 22. bis 24. November in Klingenthal. Der FIS Skisprung Weltcup in Willingen steht vom 31. Januar bis 2. Februar 2014 im Fokus der Wintersportfans. Bei zwei Einzelspringen können die besten Skispringer der Welt bei dieser traditionellen Kult-Veranstaltung am Rande des Sauerlandes noch wichtige Weltcuppunkte sammeln, bevor anschließend im russischen Sotschi um die olympischen Medaillen

    Read More »
  • Richtfest an der Mühlenkopfschanze bei Kaiserwetter

    on Aug 20, 13 • in Berichte, News, Skispringen, Sommer Grandprix • with No Comments

    Richtfest_01

    Blau, gelb und weiß, das sind die Vereinsfarben des Ski-Clubs Willingen. Zum Richtfest für den neuen Kampfrichterturm passte das perfekt: Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und eine LKW-Ladung Schnee von der Eishalle an der Schanze boten den gelungenen Rahmen für die Veranstaltung, zu der 140 Gäste aus Sport, Wirtschaft und Politik an die Mühlenkopfschanze gekommen waren. Zunächst musste sich die große Gruppe mit der Standseilbahn oder zu Fuß Richtung Steilhang und neuem Kampfrichterturm auf den Weg machen, denn dort am höchsten Punkt des imposanten Bauwerkes erging der Richtspruch. Nachdem der Richtkranz per Kran eingeschwebt war, legte

    Read More »
  • Kongress in Dubrovnik – Es bleibt bei 5 Sprungrichtern

    on Jun 11, 13 • in Allgemein, Fakten, News, Sommer Grandprix • with No Comments

    publish_hensel_hofer

    Beim Kalenderkongress des Internationalen Skiverbandes (FIS) in Dubrovnik wurden die Weltcup-Kalender mit dem Kultweltcup der Skispringer am 1. und 2. Februar 2014 auf der Willinger Mühlenkopfschanze und zwei Einzelspringen als letztem Test vor den Olympischen Winterspielen in Sotschi offiziell bestätigt. Wie Ski-Club-Präsident und OK-Chef Jürgen Hensel nach der Rückkehr aus Slowenien berichtete, bleibt es auf Beschluss des Sprunglaufkomitees auch bei fünf Kampfrichtern an den Schanzen. Der für den Sommer-Grand-Prix angekündigte Test mit nur drei Sprungrichtern wurde wieder gestrichen. Stattdessen soll während der Sommerwettbewerbe getestet werden, ob es bei Rückenwind zur Kompensation noch mehr Punktzuschläge geben

    Read More »
  • Willingen ist medienfreundlichster Weltcup-Ort

    on Mai 21, 13 • in Allgemein, Berichte, Tipps • with No Comments

    Presseteam-2013-500

    Die Pokale für die medienfreundlichsten Weltcuporte des vergangenen Winters gehen in diesem Jahr an die schon mehrfach ausgezeichneten Weltcup-Organisatoren in Ramsau (Nordische Kombination), Toblach (Langlauf) und Willingen (Skispringen) sowie den Weltcup-Neuling Sotschi (Biathlon). Erstmals hat das „Forum Nordicum“, der Zusammenschluss der nordischen Fachjournalisten, dabei die Umfrage nur auf elektronischem Weg durchgeführt, so dass jedes Mitglied vom Forum Nordicum (FN) die Möglichkeit hatte, seine Eindrücke persönlich zu bewerten. „Dadurch sind bei vielen Orten mehrere Bewertungen zusammengekommen, bei einigen leider nur eine. Dieser neue Weg führt auch dazu, dass unterschiedlich subjektiv gefärbte Bewertungen einfließen. Es führt aber

    Read More »
  • Willingen: Skisprung-Gaudi statt Weltcupspringen

    on Feb 10, 13 • in Berichte, FIS Team Tour, News, Top • with No Comments

    IMG_0021

    Das Weltcup-Einzelspringen auf der Mühlenkopfschanze musste ausfallen, doch der Kultweltcup im Waldecker Upland erlebte dennoch eine Weltpremiere. Denn die Skispringer aus 19 Nationen folgten einer Idee von FIS-Direktor Walter Hofer und verabschiedeten sich auf ihre Weise von dem tollen Publikum mit rund 30.000 Zuschauern an den drei tollen Tagen. Die „Free Willis“, die freiwilligen Helfer, bauten in aller Eile eine Mini-Schanze an der 90-Meter-Marke und nach einigen Vorspringern gingen bei der weltweit wohl einmaligen Gaudi auch einige Topspringer an den Start. Begutachtet von ihren Kollegen, die am Rande des Auslaufes fleißig Autogramme schrieben, und von

    Read More »
  • Weltcup Splitter

    on Feb 10, 13 • in Allgemein, News, Weltcup Splitter • with No Comments

    image002

    Eine Torte für das DSV-Quartett  Mit einer Torte überraschte Volker Slowek die vier deutschen Springer nach ihrem dritten Platz im Teamwettbewerb bei einem kurzfristig organisierten kleinen Empfang im Mannschaftshotel Hochsauerland. Die Hotelgäste spendeten den Skispringern spontanen Applaus. 3,19 Millionen – 21,7 % Marktanteil Das Teamspringen des Willinger Weltcups hat sich gegen die Konkurrenz Alpine Ski-WM in Schladming und Biathlon-WM in Nove Mesto gut geschlagen. 3,19 Millionen Zuschauer waren am Samstag live in der ARD dabei. Das bedeutet einen Marktanteil von 21,7 Prozent und Platz neun in der Tageswertung im Ersten. Der Weltcup wird in mehreren

    Read More »
  • Willingen – Stimmen zum Teamwettbewerb

    on Feb 9, 13 • in Allgemein, FIS Team Tour, News • with No Comments

    willingen_podest

    Es war der zweite Sieg der Slowenen in diesem Winter. Die inoffizielle Einzelwertung gewann Peter Prevc (272,7 Punkte) vor Gregor Schlierenzauer (265,1) und Anders Bardal (260,5). Jurij Tepes (Slowenien): „Der Schlüssel zum Erfolg war unsere Ausgeglichenheit. Alle sind gut gesprungen und haben keine Fehler gemacht. Wir denken noch nicht an die WM sondern von Springen zu Springen. Am Sonntag können wir alle unter die Top 20 springen. Wir haben ein starkes Team, jeder springt für jeden ein.“ Tom Hilde (Norwegen): „Wir sind zufrieden, nachdem wir in Zakopane nur Siebte waren. Wir haben einen guten Job

    Read More »
  • Slowenien gewinnt Teamwettbewerb – Deutschland auf dem Podest

    on Feb 9, 13 • in Berichte, FIS Team Tour, News, Top • with No Comments

    WillingenSiegerDeutsche

    Slowenien (990,4 Punkte) hat zum Auftakt des Willinger Kult-Weltcups auf der Mühlenkopfschanze den Teamwettbewerb vor Norwegen (972,5) und Deutschland (963,7) gewonnen und damit seine Ambitionen auf den Gesamtsieg bei der 5. VERIVOX.de FIS-Team-Tour unterstrichen. Vor 12.988 Zuschauern dominierten Jurij Tepes, Jaka Hlava, Peter Prevc und Skiflug-Weltmeister Robert Kranjec den Wettbewerb klar. Für die sieggewohnten Österreicher (958,6) blieb ohne Thomas Morgenstern, aber mit einem überragenden Gregor Schlierenzauer überraschend nur der vierte Platz. Die DSV-Adler mit Michael Neumayer, Richard Freitag, der am Vortag die Qualifikation für das Einzelspringen am Sonntag für sich entschieden hatte, Andreas Wellinger und

    Read More »
  • Bestes Flugwetter in Willingen

    on Feb 9, 13 • in Allgemein, FIS Team Tour, News • with No Comments

    willingen_weisser-riese

    „Der weiße Riese Mühlenkopfschanze sieht bei Kaiserwetter wie immer gut aus. Wir erwarten am Samstag und Sonntag bestes Flugwetter in Willingen.“ Der Waldecker Weltcup-Ort präsentiert sich an diesem Wochenende nach dem Schneetreiben während der Qualifikation am Freitag mit dem Sieg von DSV-Adler Richard Freitag im wahrsten Sinne von seiner Sonnenseite. Die Straßen sind frei, die Parkplätze geräumt. Auch für Kurzentschlossene gibt es noch Karten an der Tageskasse und bei dem Rekordteilnehmerfeld mit 71 Skispringern aus 19 Ländern ist Spitzensport der Superklasse mit dem am Samstagmorgen via Paderborn eingeschwebten Weltcup-Weltrekordler Gregor Schlierenzauer an der Spitze zu

    Read More »
Scroll to top