• Fr. Feb 23rd, 2024

Treue zum Verein: Siebenmorgen und Thum bleiben beim Eishockey-Regionalligisten NEV

VonMelanie Becker

Jul 31, 2023

Lukas Siebenmorgen und Dominick Thum bleiben dem Eishockey-Regionalligisten Neusser EV treu. Beide Spieler waren bereits als Jugendliche in den Südpark gewechselt.

Siebenmorgen begann seine Eishockeykarriere in Krefeld, bevor er mit 14 Jahren nach Neuss kam. Beim NEV durchlief er die Nachwuchsausbildung und schaffte den Sprung in den Seniorenbereich. Mit nur 16 Jahren debütierte er im Perspektivteam in der Bezirksliga und drei Jahre später spielte er bereits für die „Erste“ in der Regionalliga. Nach zwei Spielzeiten bei den Füchsen Duisburg kehrte er zu Beginn der letzten Saison zum NEV zurück und wurde schnell zum Leistungsträger. Sein neuer Trainer, Marco Piwonski, sieht in ihm einen wichtigen Bestandteil des Teams. Er schätzt seine Schnelligkeit, Wendigkeit und seinen Torinstinkt, obwohl er hauptsächlich als Verteidiger eingesetzt wurde.

Dominick Thum gehört mit seinen über 30 Jahren zu den erfahrenen Spielern im NEV-Kader. Er spielte bereits in verschiedenen Nachwuchsbereichen und kam als 15-Jähriger nach Neuss. Seine langjährige Erfahrung in der Regionalliga ist wertvoll für die junge Mannschaft. Marco Piwonski ist überzeugt, dass Thum sich in dieser Saison noch weiter steigern wird.

Der Eishockey-Regionalligist Neusser EV kann somit auf die Treue und die Fähigkeiten von Lukas Siebenmorgen und Dominick Thum bauen. Die beiden Spieler sind wichtige Stützen des Teams und werden mit ihrer Erfahrung und ihrem Talent dazu beitragen, erfolgreiche Spiele zu bestreiten. Die kommende Saison verspricht spannende Herausforderungen und aufregende Eishockey-Action im Südpark.